Impressum

Impressum

Sie befinden sich auf der gemeinsamen Website von:

 

Dipl.-Ing. Dr.techn. Michael Schneider

TailorPatent - European Patent Attorney

Schulweg 8/3/8, A-2340 Mödling, Österreich
T: +43 699 17 996 996
I: www.tailorpatent.eu
E: schneider@tailorpatent.eu
UID-Nummer: ATU64080611

Berufsbezeichnung: Die gesetzliche Berufsbezeichnung „European Patent Attorney“ oder „Zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt“ wurde vom Europäischen Patentamt verliehen. Der Beruf ist ein freier Beruf und unterliegt nicht der Gewerbeordnung. Die Berufsausübung erfordert die Eintragung in die beim Europäischen Patentamt geführte Liste der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter. (http://www.epo.org)

Vorschriften: Die maßgeblichen berufsrechtlichen Vorschriften sind die Richtlinien des Instituts der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter, veröffentlicht unter: http://www.patentepi.com.

Allgemeine Geschäftsbedingungen:   agbs_und_vollmacht_tailorpatent_haider_final_fc_2014_01_01.pdf

 
und 

TailorPatent Consulting & Services OG

Unternehmensberatung

Schulweg 8/3/8, A-2340 Mödling, Österreich 

T: +43 650 75 22 929
I: www.tailorpatent.eu
E: skrobanek@tailorpatent.eu

UID-Nummer: ATU70332918

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

Allgemeine Geschäftsbedingungen:  2016_03_15_agbs_tailorpatent_consulting_services_og.pdf

 

Allgemeine Hinweise 

Inhalt:

Obwohl alle Inhalte dieser Webseite sorgfältig geprüft wurden, kann keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität übernommen werden. Es wird daher keine Haftung für Schäden übernommen, die im Zusammenhang mit der Verwendung dieser Webseite entstehen. Die präsentierten Inhalte stellen keine Rechtsberatung dar, die zur Beurteilung eines Einzelfalls geeignet oder ausreichend sind. Durch den Besuch dieser Webseite oder die Präsentation der darin enthaltenen Inhalte wird kein Mandatsverhältnis begründet.

Links:

Da ich keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten haben, distanzieren ich mich ausdrücklich von diesen Seiten und Inhalten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Webpage angebrachten Links.

Kommunikation:

Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation über das Internet, insbesondere mit E-Mails, nicht vor dem Zugriff unberechtigter Dritter geschützt ist. Für einen diesbezüglichen Schutz bitte ich Sie, sichere Verschlüsselungsverfahren zu benutzen oder andere Kommunikationsmittel zu verwenden.

 

 

Datenschutzerklärung

 

Wir von TailorPatent sind uns des hohen Stellenwerts bewusst, den Ihre personenbezogenen Daten genießen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die datenschutzrechtlichen Vorschriften. Im Folgenden finden Sie nähere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten verarbeiten.
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung aufgrund rechtlicher oder technischer Entwicklungen jederzeit anzupassen. Es gilt die jeweils auf www.tailorpatent.eu veröffentlichte Version.

Datenschutzverantwortliche

DI Dr. Michael Schneider
Schulweg 8/3/8
2340 Mödling
office@tailorpatent.eu

Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen einer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten oder zur Erfüllung vorvertraglicher oder vertraglicher Verpflichtungen generieren und die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Firmenbuch, Grundbuch, Medien) zulässigerweise erhalten. Unter „personenbezogenen Daten“ sind jegliche Informationen zu verstehen, die sich auf natürliche Personen entweder mittelbar oder unmittelbar beziehen.
Zu den von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten zählen neben Ihren Stammdaten (z.B. Name, Adresse, Kontaktdaten, Kundennummer) Ihre Vertragsdaten und Abrechnungsdaten (z.B. Rechnungsdetails, Bankdaten). Darüber hinaus verarbeiten wir allfällige Informationen über Ihren Finanzstatus (z.B. Bonitätsdaten), Dokumentationsdaten (z.B. Gesprächsnotizen und E-Mailverkehr) und Daten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen.

Für welche Zwecke und auf welchen Rechtsgrundlagen werden ihre Daten verarbeitet

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir zu folgenden Zwecken und basierend auf folgenden Rechtsgrundlagen:

Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO)

Haben Sie uns zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung erteilt, erfolgt eine Verarbeitung nur zu den in der Einwilligungserklärung festgelegten Zwecken und in dem darin vereinbarten Umfang. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO)

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach dem konkreten Projekt. Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung können Sie den jeweiligen Vertragsunterlagen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnehmen.

Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO)

Wir unterliegen gesetzlichen Verpflichtungen, die es erforderlich machen können, personenbezogene Daten zu verarbeiten.

Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre Daten in unserem berechtigten Interesse zu folgenden Zwecken:

  • Marketing in Zusammenhang mit eigenen Produkten und Dienstleistungen

Sie können der Datenverarbeitung unter den Voraussetzungen des Art 21 DSGVO widersprechen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Ihre Rechte.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte nur weiter, soweit dies zur Erfüllung vorvertraglicher, vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gerechtfertigt oder im Rahmen einer erteilten Einwilligung zulässig ist. Ihre Daten werden an folgende Empfänger weitergegeben:

  • beauftragte Dienstleister zur Auftragsverarbeitung (z.B. Dienstleister für Postzustellungen, Zahlungsdienstleister, Forderungsbetreibungen, IT-Services)
  • Korrespendenzanwälte zur Wahrnehmung Ihrer Interessen
  • bei gesetzlicher Notwendigkeit Behörden und öffentliche Stellen (z.B. Finanzbehörden, Patentämter)

In allen Fällen, in denen wir Ihre Daten Empfängern innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens weitergeben, tragen wir stets dafür Sorge, dass dies nur auf Basis gesetzlicher Grundlagen erfolgt und sichergestellt ist, dass der Schutz Ihrer Daten gewahrt bleibt.

Wie lange werden ihre Daten gespeichert?

Grundsätzlich bewahren wir Ihre Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen auf. Darüber hinaus sind wir vielfältigen Aufbewahrungspflichten unterworfen, gemäß der wir Daten zu Ihrer Person, zu Drittpersonen, zu Ihren Geschäftsfällen und zu Ihrem Vertragsverhältnis über dessen Beendigung hinaus oder auch nach Erledigung Ihres Geschäftsfalls aufzubewahren haben, wie dies etwa aufgrund der unternehmensrechtlichen Aufbewahrungsfristen der Fall ist. Wir bewahren Ihre Daten zudem solange auf, wie die Geltendmachung von Rechtsansprüchen aus unserem Vertrags- und Leistungsverhältnis mit Ihnen möglich ist bzw. wie es zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO zulässig ist.

Ihre Rechte
Recht auf Auskunft und Berichtigung (Art 15 und 16 DSGVO)

Sie können Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu Ihrer Person und zu Ihrem Geschäftsfall von uns verarbeiteten Daten und zur Art dieser Verarbeitung verlangen. Falls wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, so können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen.

Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO)

Sie können auch die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen, wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt werden oder sie Ihre Einwilligung widerrufen. Liegen rechtliche Gründe vor, welche die weitere Verarbeitung der Daten verlangen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen), so sind wir verpflichtet, diese Fristen einzuhalten und dürfen Ihre Daten erst danach löschen.

Recht auf Einschränkung (Art 18 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie aber, dass dies nur auf unrichtige, unvollständige oder unrechtmäßig verarbeitete Daten zutrifft. Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, so können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen. Wir ersuchen Sie zu beachten, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass Sie nur entweder die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können.
Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung dieser Daten in besonderen, von Ihnen begründeten Einzelfällen widersprechen. Ebenso können Sie widersprechen, wenn Sie von uns Direktwerbung beziehen und diese in Zukunft nicht mehr erhalten möchten.

Recht auf Übertragbarkeit (Art 20 DSGVO)

Sie können die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten Daten, sofern wir diese von Ihnen selbst erhalten haben, in einem von uns bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen von unserer Seite oder von dritten Personen entgegen stehen.

Recht auf Widerspruch (Art 21 DSGVO)

Sofern wir Ihre Daten auf Basis einer von Ihnen erteilten Einwilligung erhalten haben und verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit der Folge widerrufen, dass wir Ihre Daten ab Erhalt des Einwilligungswiderrufs nicht mehr für die in der Einwilligung ausgewiesenen Zwecke verarbeiten. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Bei all Ihren Anliegen ersuchen wir Sie, uns unter office@tailorpatent.eu oder

TailorPatent 
Schulweg 8/3/8
2340 Mödling


zu kontaktieren, wobei wir Sie hierbei stets um einen Beleg Ihrer Identität, etwa durch Übermittlung einer elektronischen Ausweiskopie, ersuchen.

Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

Auch wenn wir uns bestmöglich um den Schutz und die Integrität Ihrer Daten bemühen, können Meinungsverschiedenheiten über die Art, wie wir Ihre Daten verwenden nicht ausgeschlossen werden. Sind Sie der Ansicht, dass wir Ihre Daten in nicht zulässiger Weise verwenden, so steht Ihnen das Recht auf Beschwerdeerhebung bei der österreichischen Datenschutzbehörde offen.

Cookies Richtlinie
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Text-Dateien, die zwischen dem Webserver und Ihrem Web-Browser (am PC/Laptop, Tablet oder Smartphone) ausgetauscht und lokal auf Ihrem System gespeichert werden.
TailorPatent verwendet Cookies für die Analyse der Nutzung dieser Website.

Kontrolle über Cookies

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies zwischengespeichert werden bzw. bereits abgelegte Cookies wieder gelöscht werden. Alle gängigen Browser enthalten benötigte Funktionen, um das Speichern von Cookies generell oder das Speichern von Cookies von Drittanbietern zu blockieren. Informationen zum Deaktivieren finden Sie zum Beispiel hier:
https://de.wikihow.com/Cookies-deaktivieren oder unter folgenden Links zur Deaktivierung von Cookies in gängigen Browsern finden:
Mozilla Firefox
Internet Explorer
Google Chrome
Safari
Die Deaktivierung der Cookies kann zur Einschränkung bei der Nutzung der Dienste führen.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet dafür Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Plugin.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.